Freitag, 27. April 2012

Dojo Cuts & Roxie Ray – Take From Me

Der zweite Kracher 2012 von Record Kicks. Einen ähnlich funkigen Ansatz wie die Third Coast Kings zeigt auch dieses Album der Dojo Cuts. „Taken From Me“ bekommt durch den guten Gesang von Roxie Ray  noch den passenden Soul-Charakter.  Auffallend ist die instrumentale Vielfalt der Band. Sie haben zwar ihren eigenen Soul/Funk Sound gefunden, den sie auch klar durchziehen, aber wenns an die Soli geht, können sie zwischen der Gitarre, die auch meistens das Hauptelement in den Songs darstellt,  Bläser, Keyboards oder sogar Flöte variieren. Insgesamt ein Album, das im Vergleich zu vielen anderen Funkaufnahmen kein bisschen aufdringlich wirkt und zusammen mit gutem Wetter richtig coole Stimmung erzeugen kann. Hier könnt ihr  „Easy To Come Home“ streamen und auf der Bandcamp Seite sogar das komplette Album


Keine Kommentare:

Kommentar posten