Montag, 11. Februar 2013

The Kandinsky Effect - Synesthesia


The Kandinsky Effekt ist eine experimentelle Jazz Band, die mit Genres spielt und speziell rhythmisch höchst interessant ist. Das neue Album der 3 Musiker aus New York/Paris ist ein weiteres Zeugnis ihres Könnens. Die Besetzung mit Warren Walker am Saxophon, Caleb Dolister an den Drums und Gaël Petrina am Bass, klingt zunächst normal, doch jedes Bandmitglied steuert mit elektronischen Hilfsmitteln ein ganz eigenes Element zum Sound bei.

"Johnny Utah" ist die Nummer, die man bereits jetzt schon auf der Bandcamp Seite von Cuneiform Records streamen kann. Betrachtet man die einzelnen Elemente des Songs für sich, mag es besonders neuartig klingen, doch ist es die Zusammensetzung, die The Kandinsky Effect so einzigartig macht. Insgesamt ist die Musik auch nicht zu komplex oder abgedreht, sondern ist aufgrund ihrer interessanten Rhythmen sogar richtig kurzweilig.

Keine Kommentare:

Kommentar posten