Montag, 15. April 2013

Akromégalie Records


Immer öfter stößt man heutzutage auf Labels, dessen Inhaber selber aktive Musiker sind. Akromégalie Records aus Frankreich ist eines davon. Die beiden Produzenten Parental und Lex, widmen sich mit diesem Projekt Hip Hop und allen weiteren Richtungen, die den nötigen Groove vermitteln.

Die Brüder gründeten das Label 2008 und veröffentlichen seitdem ihre eigenen LPs, die meistens mit der Unterstützung von Kollegen aufgenommen wurden. Unten haben wir euch eine Nummer aus der 7Inch "Organic Extensions" rausgesucht, wo Lex mit Art Pattern zusammen arbeitet. "Crystal Refraction" ist ein Instrumentalsong, der durch Atmosphäre und einen genialen Beat überzeugt. Der andere Track ist von dem bald erscheinenden Album "Right Here" von Parental und Rapper Pete Flux. Das Hauptprojekt der Labelbosse ist jedoch Kalhex, bei dem mit Oldschool Beats und französischen Texten fantastischer Hip Hop produziert wird. 

Einen Überblick über die Releases von Akromégalie Records und Streams findet ihr auf der Bandcamp Seite.


Keine Kommentare:

Kommentar posten