Donnerstag, 11. April 2013

Dead Wolves - Red EP


Dead Wolves kommen aus Brisbane und bestehen mit ihren vier Bandmitgliedern Bones, Pat Shipp, Heath Shipp und Callum Deed aus Veteranen der lokalen Rock Szene. Mit ihrer Red EP haben sie nun 7 Nummern veröffentlicht, die zeigen, dass auch in diesem Format ein unglaubliches Potenzial an Energie und rauen Rocksongs steckt.

Auch wenn die EP von vorne bis hinten aus geradlinigen Tracks besteht, ist doch innerhalb eine gewisse Vielfalt vorhanden. Da wäre zum Beispiel "Skate Or Die", das im Grunde eine typische Punkrock Nummer darstellt, aber dann plötzlich befremdliche Taktarten vorweist. Ein ruhigerer Ansatz findet sich bei dem nachdenklichen "Peace Song" und "No More Coming Back...", indem jedoch eine massive Dynamik steckt, die sich in heftigen Riffs am Ende entläd. Alle Songs sind durch die kompromisslose und ehrliche Herangehensweise von Dead Wolves gekennzeichnet. Ohne große technischen Spielereien wird hier drauf los gerockt. Unten könnt ihr mit "Travolta" und "Kings By Courage" unsere Favoriten streamen.

Das komplette Album gibt es als Stream und kostenlosen Download auf der Bandcamp Seite.

Keine Kommentare:

Kommentar posten