Samstag, 31. August 2013

Beppe Di Benedetto 5tet - See The Sky

Selten hört man Jazz mit einer dermaßen dominanten und angenehmen Posaune, wie bei Beppe Di Benedetto. Der aus Parma stammende Musiker ist nicht nur einer der herausragenden Akteure an seinem Instrument, sondern auch Arrangeur der insgesamt 9 Songs auf "See The Sky".

Das Album mag mittlweweile schon zwei Jahre alt sein, aber die Qualität spricht für sich und daher berichten wir darüber. Neben der Posaune nimmt auch das Klavier eine sehr tragende Rolle in dem durchaus positiven Ansatz des italienischen Quintetts an. Das komplette Kollektiv zeigt dabei eindrucksvoll seine Spielfreude in vielfältigen Kompositionen. Der durchweg lebendige Sound variiert dabei von ruhigen Nummern ("It's For You"), bis hin zu schnellen und hektischen Passagen in "TST Funk". Andere Tracks wie der Titelsong "See The Sky" erinnern in ihrer Melodieführung teilweise an Stücke der Pat Metheny Group, nur das hier eine andere Instrumentierung im Vordergrund steht.

Mehr Infos zur Band findet ihr auf der Homepage. Das komplette Album könnt ihr auf der Soundcloud Seite streamen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten