Samstag, 9. November 2013

The Craig Charles Funk & Soul Show Part 2


Die Erfolgsbeziehung zwischen Freestyle Records und Craig Charles geht in die zweite Runde. Teil eins der "Craig Charles Funk & Soul Show" sorgte dafür, dass der DJ und Schauspieler kaum einen Abend ohne seine Platten in Clubs verbrachte und mit Teil zwei wird sich das wohl kaum ändern.

Es ist wohl kein Zufall, dass gerade das britische Label Freestyle Records diese Platte veröffentlicht, schließlich sind mit Jessica Lauren Four, Cookin' On 3 Burners, Australiens bestem Funk-Exportgut Deep Street Soul und Lack Of Afro, der für diese Compilation extra einen Track aufnahm, eine ganze Reihe an hauseigenen Interpreten Vertreten. Auch die restlichen Tracks sind eindrucksvolle Beispiele dafür, dass es auch heutzutage wirklich erstklassige Funk & Soul Bands da draußen gibt. Auch die Beiträge von Emma Beatson & The Hawkmen und Dr. Rubberfunk wurden speziell für diesen Anlass aufgenommen. Viele andere Tracks wie "Ghost Town" der Hot 8 Brass Band sind neuere Versionen von bereits bekannten Songs, doch jeweils mit einem unglaublichen Groove versehen. Auch die Electro Swing Welle hat vor Craig Charles nicht halt gemacht und so ist auch Tape Five hier mit einer Nummer am Ende der Platte vertreten.

Die Compilation wird am 28. November veröffentlicht werden. Ausschnitte könnt ihr auf der Soundcloud Seite des Labels hören.

Keine Kommentare:

Kommentar posten