Sonntag, 1. Juni 2014

Best Of May '14






Greenleaf - Trails and Passes


Die Zeit des Wartens für alle Fans des gepflegten Stoner Rocks ist endlich vorbei und das neue Album von Greenleaf ist da. "Trails & Passes" zeigt die Band mit neuen Mitgliedern und bekanntem Sound. Schon jetzt gibt es einige Stimmen, die hier das bislang beste Album der Schweden hören wollen - eine mutige Aussage, wenn man die Qualität von "Agents Of Ahriman" oder "Nest Of Vipers" betrachtet. Aber auch Aussagen, die die Vorfreude steigern, die bereits durch die erste Single "Our Mother Ash" und einem erstklassigen Cover ausgelöst wurde...zum Post






Revolutionary Rhythm - The Art Gallery


Lasst mich euch einen weiteren Teilnehmer des bald erscheinenden Hip Hop Samplers vorstellen: Revolutionary Rhythm bestehen aus den drei symphatischen Jungs aus Los Angeles, die im Bild oben dargestellt werden. Ihr neues Album "The Art Gallery" machen sie genau das, wofür sie seit 2010 bekannt sind - positiven Hip Hop mit starken Beats und zwei talentierten MCs. Gerade die Vielfalt, die Kid Abstrakt und Predominance mit ihren unterschiedlichen Flows an den Tag legen lässt die Tracks der Gruppe so kurzweilig und abwechslungsreich klingen...zum Post








Third Coast Kings - West Grand Boulevard


Was die Third Coast Kings vor zwei Jahren mit ihrem Debutalbum erreichten, hatte wohl auch kaum einer des achtköpfigen Kollektivs erwartet, doch ihr dreckiger Deep Funk Sound sorgte zurecht für globale Aufmerksamkeit. Nach bereits einer Single Veröffentlichung ist nun seit gestern das neue Album "West Grand Boulevard" auf dem Markt. Bereits der Opener "Ice Cream Man" zeigt mit seinen dynamischen Arrangements, mächtigen Bläsern und agiler Gitarre, dass die Band genau dort weitermacht, wo ihr s/t Album aufhörte...zum Post








Hydromedusa- Debut 7"


Dass Hydromedusa mittlerweile bei Major Crimes Records angekommen sind steht schon etwas länger fest - nun folgt endlich die erste Veröffentlichung der fünf Jungs auf Vinyl. Auf ihrer Debut Single zeigt sich die Bands so lebendig wie eh und jeh und wartet mir mächtigen Riffs und innovativen Songstrukturen auf. Ungewöhnlich ja, aber dafür ist Hydromedusa sowieso schon länger bekannt und es ist ja nicht so, dass dadurch weniger gerockt werden würde. Auf den neuen Songs "Suspects" und "Faceless" ist soundtechnisch ebenfalls eine Tendenz zu heftigen Rockbands aus den 70ern rauszuhören. Der kompromisslose Ansatz bleibt jedoch der alte und auch der einzigartig raue Gesang passt perfekt ins Bild...zum Post





The Elder Statesman- Montreux Sunrise/Trans-Alpine Express


Viele DJs und Produzenten benutzen Jazz Samples, um Beats und Instrumentals zu kreieren. Auch Lord Echo aus Neuseeland gehört zu dieser Sorte, doch bei der neuen Single der Elder Statesman wählte er einen etwas anderen Weg und setzte sich persönlich an die Drums für die rhythmische Unterstützung. Die Brüder Daniel und Christopher (Bass und Piano) Yeabsley vervollständigen das Trio, das mit zwei brandneuen Songs auf Vinyl aufwartet...zum Post




 
Domadora -Tibetan Monk LP Release


Kaum ein Rockalbum aus den letzten Jahren hat ein ordentliches Vinyl Release mehr verdient als "Tibetan Monk" von Domadora. Nach der digitalen Veröffentlichung im April des letzten Jahres ist nun bei Bilocation Records die entsprechende Platte in Arbeit. Das Trio aus Paris spielt instrumentalen Rock mit einer geballten Ladung an Riffs, treibenden Rhythmen und starken Gitarrensoli. Nach einem Intro startet die Band direkt mit ihrem typischen Sound mit "Ziggy Jam" in einen ihrer epischen Instrumentalkracher. Gigantische Jams mit einer wahnsinnigen Energie und einzigartigen Spannungsbögen ziehen sich von hier aus durch das komplette Album...zum Post


Keine Kommentare:

Kommentar posten