Sonntag, 2. Dezember 2012

Henri-Pierre Noel - Piano


Wer keine Unsummen für die Originalausgabe dieses Klassikers ausgeben will und es dennoch auf Vinyl genießen möchte, dem hat das Label Wah Wah 45s nun einen Gefallen getan. Piano, das Meisterwerk des Kanadiers Henri-Pierre Noel erlebt nun eine Wiedergeburt.

Neben den bereits bekannten 7 Nummern, ist auf dieser neuen Auflage sogar noch eine zusätzliche Aufnahme des Opener "Merci Bon Dieu", auf der Noel auch Gesangsqualitäten aufzeigt. Der Kanadier interpretiert mit seinem Klaviespiel das Instrument auf seine eigene Weise, die von Funksound bis hin zu Disco reichen kann.


Der bereits angesprochene Opener ist direkt ein Beweis für die typisch dynamische Spielweise. Aber auch bei langsameren Tempo findet sich Henri-Pierre Noel zurecht und spielt zusammen mit seiner Begleitband in Songs wie "Simbi" oder "Azaka" einen extrem starken Groove.

Der kanadische DJ Moonstarr hatte sich der Aufgabe angenommen, die Aufnahmen aus den 70ern neu zu mastern. Er stellte Noel das Label vor und die Neuauflage dieses einzigartigen Jazz/Funk Albums war geboren.

Die LP erscheint bei Wah Wah 45s als Digitaler Download, als CD oder naürlich auf Vinyl. Das komplette Angebot, sowie den passenden Stream findet ihr auf der Bandcamp Seite.

Keine Kommentare:

Kommentar posten