Mittwoch, 7. Mai 2014

Skeewiff In Brazil


Immer wenn irgendwo ein Remix Album steht der omnipräsente DJ Skeewiff aus England schon in den Startlöchern. Er hat seine Finger immer wieder im Spiel und liefert auch immer solide Arbeit ab.

Sein neuestes Projekt geht jedoch in eine etwas andere Richtung. Inspiriert durch einige seiner brasilianischen Nummern hat er ein komplettes Album dem lateinamerikanischen Samba und Bossa Nova Sound gewidmet. Dabei standen Alex Rizzo ihm eine komplette Band um nahmhafte Musiker wie Rayna, Catarina Dos Santos oder Bam von den Jungle Brothers zur Seite. Seine typischen Beats verpackt Skeewiff hier hinter traditionellen Gesangspassagen und einzigartigen Bossa Nova Rhythmen. Der elektronische Charakter hält sich großteils im Hintergrund, vermutlich weil hier ein Musikliebhaber am Werk war, der den originalen Sound aus Brasilien nicht zu sehr verfälschen möchte.

Eine Auswahl könnt ihr bei Soundcloud streamen und das komplette Album gibt es digital bei Juno.

Keine Kommentare:

Kommentar posten