Mittwoch, 4. Juni 2014

Hess / AC / Hess - Spacelab


Schon vor sieben Jahren hat das Spacelab Trio erstmals auf sich aufmerksam gemacht. Nikolaj Hess am Klavier, Anders Christensen am Bass und Mikkel Hess spielen schon seit einer langen Zeit zusammen und haben Mitte März ihr neues Album "Spacelab" veröffentlicht.

Unter die insgesamt neun Kompositionen haben sich auch so manche Tracks gemischt, die Nikolaj Hess bereits als Soundtracks benutzte. In der Tat hat das Album einen gewohnt ruhigen aber auch auffallend nach Filmmusik klingenden Charakter, was nicht zuletzt auch durch das Cover ausgedrückt wird. Spielerisch bewegen sich die drei Musiker durch ihre bildliche Instrumentalsprache und erzeugen einzigartige Atmosphären, die von unendlicher Ruhe bis zu dramatischen Klängen wie bei "Habibi" reichen können. Im Vergleich zu vorherigen Experimenten wurde dabei komplett auf elektronische Instrumente verzichtet und der Klang des klassischen Piano Jazz Trios steht im Vordergrund. Abseits davon kann "Spacelab" als absolut hochwertiges modernes Jazz Album angesehen werden, dessen bildliche Sprache einen ganz eigenen und angenehmen Charakter schafft.

Mehr Informationen zu Spacelab findet ihr auf der Homepage oder bei Soundcloud.

Keine Kommentare:

Kommentar posten