Mittwoch, 30. April 2014

Thierry Maillard Trio - The Alchemist


Schon die ersten Klänge dieses Albums verraten, dass der Titel etwas trügt und wir es hier mit mehr als nur einem Trio zu tun haben. Über ein klassisches Grundgerüst hat Pianist Thierry Maillard auf seinem neuen Album "The Alchemist" ebenfalls erstklassige Qualitäten als Arrangeur bewiesen.

Wenn ich von dem Grundgerüst rede, dann von einem talentierten Jazz Trio, dass interessante Rhythmen und Songstrukturen spielt. Die Songs wirken dynamisch und beweisen einen frischen Sound. Darüber hinaus wurden für dieses Album Gäste an Instrumenten wie der Harfe, Gitarre und einer Vielzahl von Streichern verpflichtet. Maillard gelingt es diese Vielfalt Sinnvoll einzusetzen, die Songs nicht zu überladen und die Jazz Trio Kompositionen nicht zu sehr zu verfremden. An dieser Stelle darf natürlich die Leistung der drei ursprünglichen Musiker vergessen werden. Bassist Matyas Sandas und Drummer Yoann Schmidt laufen regelmäßig zur Topform auf. "The Alchemist" ist mit seinen aufwendigen Arrangements ein einzigartiges Album, dass Jazz Kompositionen auf eine neue Ebene hebt und stets für eine Überraschung gut ist.

Auf der Seite von Thierry Maillard gibt es mehr Infos zur CD.

Keine Kommentare:

Kommentar posten